Information zur Verwendung von Cookies Show more

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Stellenausschreibung - Leiter Rechnungswesen (m/w/d)


Das Studierendenwerk Kaiserslautern sucht für das Sachgebiet Rechnungswesen am Standort Kaiserslautern zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Leiter Rechnungswesen (m/w/d)

 

als Nachfolger/-in des derzeitigen Stelleninhabers, der demnächst in den Ruhestand geht. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit 39 Wochenstunden.

 

Als hochschulübergreifende Sozialeinrichtung schafft das Studierendenwerk mit rund 220 Be­schäftigten an den Hochschulstandorten Kaiserslautern, Zweibrücken und Pirmasens in den Bereichen studentisches Wohnen, Hochschulgastronomie, Kinderbetreuung sowie soziale   Be­treuung und Beratung für die 20.000 Studierenden ein Umfeld, in dem sie ihr Studium erfolg­reich durchlaufen können.

Die Wirtschaftsführung und das Rechnungswesen richten sich nach kaufmännischen Grund­sätzen. Der Jahresabschluss wird in entsprechender Anwendung des Dritten Buches des Han­delsgesetzbuches für große Kapitalgesellschaften aufgestellt.

 

 

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Rech­nungswesen, Finanzwesen, Steuern, Controlling oder vergleichbare Qualifikation, z. B. geprüfter Bilanzbuchhalter
  • umfangreiche Berufserfahrung im Finanz- und Rechnungswesen
  • Fachkenntnisse in den einschlägigen Rechtsanwendungen, wie z. B. Handelsrecht, Abgabenordnung und Unternehmenssteuerrecht
  • einschlägige Erfahrung in der Personalführung
  • fundierte Kenntnisse in der kaufmännischen Buchhaltung
  • sicherer Umgang mit spezifischer Software, idealerweise mit tl1
  • Fähigkeit, bestehende Prozesse kritisch zu betrachten und ggf. zu optimieren
  • eine hohe Zahlenaffinität
Ihre Aufgaben
  • Leitung des Fachbereichs Rechnungswesen von zurzeit fünf Mitarbeitenden
  • Verantwortlichkeit für die Erstellung des Jahresabschlusses nach HGB sowie des Wirt­schaftsplans
  • fachliche Beratung der Geschäftsführung und des Verwaltungsrats in allen finanziellen Belangen und Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen
  • Verantwortung für die Finanzbuchhaltung, die Unternehmenssteuern und die Erstel­lung von unterjährigen Abschlüssen und Wirtschaftsplänen
  • Ansprechpartner für Banken, Behörden, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
  • aktives Steuern der Liquidität und des Zahlungsverkehrs sowie Planen und Durchfüh­ren von Finanzierungsmaßnahmen
  • Erstellen und Analyse von betriebswirtschaftlichen Kennzahlen zur Unternehmens­steuerung und Kontrolle
  • Entwicklung und Optimierung der Arbeitsabläufe im Bereich Finanz- und Rechnungs­wesen

Was wir Ihnen bieten

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Einarbeitung durch den derzeitigen Stelleninhaber
  • ein tolles, engagiertes Team
  • eine Vergütung mindestens nach EG 11 TV-L
  • familienfreundliche Arbeitszeiten von montags bis freitags mit Gleitzeitmöglichkeit
  • eine tariflich festgelegte Jahressonderzahlung
  • einen Jahresurlaubsanspruch von 30 Tagen
  • eine betriebliche Altersversorgung der VBL
  • Gesundheitsförderung in Kooperation mit dem Hochschulsport der Technischen Uni­versität
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Sonderkonditionen des öffentlichen Dienstes bei Versicherungen
  • kostengünstiges Jobticket für den Personennahverkehr
Wir freuen uns auf die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen bis spätestens 25.11.2019 bevorzugt über unser Bewerberportal bewerbung@studwerk-kl.de und mit allen Zeugnis­sen und Tätigkeitsnachweisen im PDF-Format, oder per Post an Studierendenwerk, Personal­büro, Postfach 3049, 67653 Kaiserslautern

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Post nur als Kopien ein und verwenden Sie keine Mappen oder Klarsichthüllen, da eine Rücksendung nicht erfolgt. Eine datenschutzge­rechte Vernichtung nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens wird garantiert.
Wir wei­sen darauf hin, dass die Kommunikation per E-Mail nicht verschlüsselt ist.