Information zur Verwendung von Cookies Show more

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Finanzielle Hilfe für Studierende aus der Ukraine


Hilfe für Studierende, die vom Krieg in der Ukraine betroffen sind

Für immatrikulierte Studierende, die durch den Krieg in der Ukraine finanziell in Not geraten sind,
aber auch für geflüchtete Studierende, hat die Stipendienstiftung Rheinland-Pfalz Mittel zur Verfügung gestellt.
Der Antrag auf eine Sofrothilfe kann beim Studierendenwerk gestellt werden:
Hier Antrag herunterladen

Es besteht bei finanziellen Notlagen auch die Möglichkeit, finanzielle Unterstützung in 
Höhe von 60 € für Speisen und Getränke in der Mensa (Freitische) zu beantragen.
Hier können Sie den Antrag für Freitische herunterladen.

 Die Anträge können Sie unterschrieben an ukrainehilfe@studwerk-kl.de senden.

Ukrainische Studierende, die bei uns in einem Wohnheim wohnen, können ab sofort Mietstundung 
beantragen. Bitte kommen Sie bei Bedarf direkt auf die jeweilige Sachbearbeiterin Ihrer
Wohnanlage
zu. Wir werden eine individuelle Lösung finden.

Wenn Sie in dieser belastenden Situation Bedarf an psychologischer Unterstützung haben, 
können Sie sich an unsere Psychologische Beratungsstelle wenden. 
Die Kollegen werden versuchen, Ihnen trotz Warteliste baldmöglichst einen Termin anbieten zu können.
Hier Termin vereinbaren:
https://www.studierendenwerk-kaiserslautern.de/kaiserslautern/beratung/psychologische-beratung/team

Das Studierendenwerk Kaiserslautern ist über die aktuellen Vorgänge in der Ukraine entsetzt. 
Es verurteilt jede Form von Krieg oder Gewalt.


Help for students affected by the war in Ukraine

If you are from Ukraine or a country directly affected by the war in the Ukraine and 
you are currently experiencing financial hardship, then you can apply for emergency aid 
from the Studierendenwerk. 
You can download the application form here.

In case of financial hardship, there is also the possibility of financial support in the 
value of 60€ for food and beverages in the Mensa.
You can download the application form here.

You can send the signed applications forms to ukrainehilfe@studwerk-kl.de. 

Ukrainian students who live in a student apartment can apply for a rent deferral. 
If you have any questions, please contact the housing Administrator of your student residence
We will find an individual solution.


If you need psychological support in this stressful situation, you can contact our psychological 
counselors. They will try to offer you an appointment as soon as possible, despite the waiting list.
Make an appointment here:
https://www.studierendenwerk-kaiserslautern.de/kaiserslautern/beratung/psychologische-beratung/team/

The Studierendenwerk Kaiserslautern is appalled by the current events in Ukraine. 
It condemns any form of war or violence.