Finanzen - Finanzielle Soforthilfe


Studierende der Kaiserslauterer Hochschulen, die ohne eigenes Verschulden in eine akute Notlage geraten sind, können eine finanzielle Soforthilfe aus dem Sozialfonds des Studierendenwerks beantragen.

Der Antragsteller oder die Antragstellerin muss nachweisen, dass es sich um eine kurzfristige und keine dauerhafte finanzielle Notlage mit Aussicht auf Besserung handelt.

Die Unterstützungszahlung von grundsätzlich höchstens 500 € pro Semester wird als Zuschuss gewährt und muss nicht zurückgezahlt werden. Ein Rechtsanspruch für den Erhalt besteht nicht.

 

Das Antragsformular und Informationen erhalten Sie bei

Gerlinde Bernath
Gebäude 30, Raum 254
Tel. 0631 205-4488

Sprechzeiten
Mo. - Fr.    9:00 - 11:00 Uhr
Mo. - Do. 13:00 - 15:00 Uhr

 

Weiterführende Links